OBERPFALZ.BOX
Kompakt Bildreich Informativ

Kreisstadt Amberg

Nahe an Franken findet man den Landkreis Amberg- Sulzbach, in dem rund 103 Tausend Einwohner leben. Im Mittelpunkt steht dabei sicherlich die Stadt Amberg, welche eine wunderschöne Altstadt besitzt, in der viele kleine Gassen und Straßen zum Entdecken einladen. Mittelpunkt ist hier sicherlich der historische Marktplatz an welchen nicht nur zur Weihnachtszeit ein wahrer Trubel herrscht. Sondern auch sonst findet hier ein reges Treiben statt. Wer genießen und einfach mal nur betrachten möchte, der wird sich in der Mitte Ambergs wahrlich wohl fühlen. Für alle anderen lohnt es sich die nahe Umgebung von Amberg zu entdecken. Denn neben Freizeitbädern und Sportanlagen ist gerade der Landkreis Amberg für seine zahlreichen Burgen und Schlösser bekannt. Viele davon sind sehr aufwendig restauriert worden, andere hingegen sind lebendige Zeitzeugen vergangener Tage. Naturfreunde werden bei Amberg übrigens ebenfalls fündig werden. Denn allein im Landkreis gibt es viele einzigartige Geotope und Naturschutzgebiete, welche mit schönen Wanderwegen wie etwa dem Vilstalweg begeistern.


Reist man nach Amberg wird man zum Bewunderer einer der schönsten mittelalterlichen Städte in Europa. Vier Tore umgeben die weitläufige Altstadt, in der beständig ein munteres Treiben herrscht. Das Wahrzeichen der Stadt ist dabei die „Stadtbrille“ über der Vils, auf der man übrigens auch Kanufahrten unternehmen kann. Das gotische Rathaus, das kurfürstliche Zeughaus sowie auch das Schloss in dem heute das Landratsamt beheimatet ist, lassen erahnen welch bedeutende Rolle Amberg einst einnahm. Sehenswert ist in Amberg zudem der Rosengarten sowie die Maria Hilf Walfahrtskappelle, bei der auch alljährlich das bekannte Bergfest statt findet. Eine aufregende Erfahrung ist letzlich beim Besuch in Amberg sicherlich auch das Luftmuseum.