OBERPFALZ.BOX
Kompakt Bildreich Informativ

Max Reger Stadt Weiden

Möchte man der Natur etwas entfliehen und vielleicht Stadtluft schnuppern, dann lädt die Region Weiden ein. Denn hier findet man eine reizende Stadt mit rund 42 tausend Einwohnern vor, welche immer mit kulturellen Attraktionen aufwartet. So finden hier musikalische Highlights wie die Max Reger Tage statt, man kann die Sommerfeste besuchen oder auch im Tumult des Bürgerfestes verweilen. Auch wer die Kreditkarte glühen lassen möchte, wird hier rasch fündig. Denn Weiden besitzt eine wunderschöne Altstadt mit zahlreichen Geschäften und Einkaufsmöglichkeiten. Selbstredend das man hier auch herrlich schlemmen und genießen kann und sich in den zahlreichen Cafes des unteren Marktes am Treiben erfreuen kann. Weiden ist einen Besuch zu jeder Jahreszeit wert und sicherlich auch ein Ausflugsziel, wenn vielleicht das Wetter mal wieder Kapriolen schlägt.

Sehenswürdigkeiten gibt es unendliche in der Oberpfalz. Sie alle hier zu nennen, würde vermutlich den Rahmen sprengen. Daher werfen wir doch einmal einen Blick in die Max Reger Stadt Weiden, die viele Kulturfreunde in Entzücken versetzt. So beginnt das Herz bereits beim Anblick der markanten Giebelhäuser zu pulsieren, die sich entlang der Fußgängerzone erstrecken. Hier lockt das Alte Rathaus mit seinem Glockenspiel. Sehenswert ist hier auch der Waldsassener Kasten, welches heute ein Kermaikmuseum ist. Keramik und Glas haben in dieser Region ja eine lange Tradition. Sehenswert ist in Weiden dann auch die alte Stadtmauer mit ihrem Schalenturm sowie die Josefskirche, welche überaus mächtig auf den Betrachter wirkt.